Grüne grüßen zum Neuen Jahr – leider ohne Neujahrsempfang – trotzdem optimistisch und zuversichtlich

Die Verlängerung des Lockdowns und die hohen Infektionszahlen haben es leider unmöglich gemacht, unseren Neujahrsempfang zu feiern. Die Erlenseer Grünen, die sich schon auf die hessische Ministerin Priska Hinz als Gastrednerin gefreut hatten, können deshalb zu ihrem „Neujahrsempfang der etwas anderen Art“ in diesem Jahr nicht einladen. Er war für den 23.1. geplant. 

“Schade, denn in den vergangenen 10 Jahren war der „Grüne Neujahrsempfang“ schon zu einem kleinen Kulturevent geworden, mit Blues- und Rockmusik und prominenten Gastrednern, wie Omid Nouripour, Abgeordneter im Bundestag, und Tarek Al Wazir, inzwischen stellvertretender Ministerpräsident in Hessen und anderen Prominenten. Schade auch um die nun nicht stattfindenden Diskussionen in der Lobby, mit Erlenseer Bürgerinnen und Bürgern aus allen Parteien, gut versorgt am vegetarischen Buffet, mit selbstgekeltertem Apfelwein und vielem mehr.
Nun bleibt uns nichts anderes als zu hoffen, zusammen mit Ihnen, dass die Pandemie im Laufe des Frühjahrs langsam zum Erliegen kommt – und wir Sie statt zum Neujahrsempfang zu einem Sommerempfang einladen können“. Das wünschen sich die Frauen und Männer im Vorstand des Ortsverbandes von Bündnis 90 / Die Grünen.

Doch bis es soweit ist, kommt natürlich noch ein ganz anderes wichtiges Ereignis: Am 14. März 2021 findet die Kommunalwahl statt und Bündnis 90/Die Grünen hoffen auf einen aktiven und selbstverständlich fairen Wahlkampf. Es gibt viele Themen, die für die Erlenseer Zukunft relevant und zu entscheiden sind und wo Sie, liebe Erlenseerinnen und Erlenseer eine Entscheidung darüber treffen werden, wie sich das Stadtparlament künftig zusammensetzen wird. Wir sprechen gerne mit Ihnen über die Themen, die uns und auch Ihnen wichtig sind. Wir Erlensee Grünen informieren über unsere Wahlkampfthemen per Facebook, Instagram und auf unserer Webseite (gruene-erlensee.de). Wenn auch weniger im persönlichen Kontakt möglich, so freuen wir GRÜNEN uns auf einen regen Austausch und Dialog mit Ihnen.

Und wie hätten die GRÜNEN den Neujahrsempfang beendet?
Ihnen allen ganz herzlich ein gutes Neues Jahr, bei bester Gesundheit und viel Glück zu wünschen!

Auf dem Photo: Collage des Grünen-Vorstands

Verwandte Artikel